@hundefibel folgen

Hundeforum von hundeerziehung-abc.de

Drei Chows in Not

Allgemeine Diskussionen rund um den Hund

Drei Chows in Not

Beitragvon Vivölfchen » Fr 10. Feb 2012, 18:10

Einige haben es vielleicht schon im Polar gelesen.

Hier einmal der Flyer Text von Uli.

Notfall!
Drei Chow Chows suchen (getrennt) ein Zuhause ( Text von Uli Hoffmann)

Drei Chowrüden,
4 Jahre alt, werden bei eisiger Kälte im Freien gehalten. Da die Rüden unkastriert sind, kam es schon zu heftigen Beißattacken.
Leider ist die Haltung der Tiere aufgrund der besonderen Situation, in der sich Mensch und Tiere befinden, nicht so einfach. Man hat die Rüden in kleinen, zwingerähnlichen Gattern untergebracht. Hat aus Plastikwannen so etwas wie eine Hütte gebaut und sorgt nun wenigstens mit Stroh dafür, dass es ein wenig wärmer und angenehmer ist für die drei.
Auffällig aber war bei unserem Besuch dort, wie freundlich und geradezu begeistert die Hunde die Aufmerksamkeit ihrer Pfleger und der Besucher annahmen. Anton konnte sich kaum halten vor Freude. Berti und Cäsar agierten chowtypisch eher zurückhaltend bei Fremden.
Um die Eingewöhnung an der Leine zu erleichtern, wäre ein eingezäuntes Grundstück nötig um die ersten Schritte zu üben. Da sie lange Zeit im Freien gelebt haben, hat die Welt da draussen für unsere drei Notfälle keine Schrecken.
Wir suchen drei separate Plätze für die drei Musketiere Anton, Berti und Cäsar.
Anton, Berti und Cäsar müssen raus aus der Kälte.
Bitte, haben Sie ein Herz für diese Chows. Überdenken Sie, ob Sie die Möglichkeit haben einen der drei hübschen Rüden bis zur Vermittlung durch uns aufzunehmen.

Info bei Chow in Not: Tel.Nr.: 02642-3238 oder rotraut.ueding@chowinnot.de


Hier noch der Link mit Fotos zum Polar.

http://www.polar-chat.de/topic_80051.html

Bitte weiter teilen
Benutzeravatar
Vivölfchen
Chihuahua
 
Beiträge: 32
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 16:08

Re: Drei Chows in Not

Beitragvon Junie » Mo 13. Feb 2012, 14:31

gibt es schon Neuigkeiten wegen den Dreien?
Benutzeravatar
Junie
Beagle
 
Beiträge: 157
Registriert: Do 5. Jan 2012, 10:14

Re: Drei Chows in Not

Beitragvon Mudkip » Mo 13. Feb 2012, 16:00

Junie hat geschrieben:gibt es schon Neuigkeiten wegen den Dreien?


Der Frage schließ ich mich an :)
Denn Du bist mein Hund - und ich bin Dein Mensch.
[Pepper - das schwarze Ungetüm]
Benutzeravatar
Mudkip
Beagle
 
Beiträge: 132
Bilder: 0
Registriert: Sa 4. Feb 2012, 07:55
Wohnort: Leipzig

Re: Drei Chows in Not

Beitragvon Vivölfchen » Fr 2. Mär 2012, 09:56

Huhu

ja gibt es
Sie haben alle eine Pflegestelle gefunden.
Aber suchen jetzt alle noch einen Endplatz.

mehr dazu hier http://www.polar-chat.de/topic_80353.html
Benutzeravatar
Vivölfchen
Chihuahua
 
Beiträge: 32
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 16:08


Zurück zu Rund um den Hund

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron