@hundefibel folgen

Hundeforum von hundeerziehung-abc.de

!!! Hilfe !!! Rüde 14 Monate rastet aus bei anderen Hunden

Tips, Fragen, Austausch rund um Hundeerziehung und Hundetraining

!!! Hilfe !!! Rüde 14 Monate rastet aus bei anderen Hunden

Beitragvon JAD » Mi 8. Apr 2015, 00:49

Wunderschönen guten Tag,

Erstmal zu mir, ich bin 24 Jahre jung komme aus Wilhelmshaven und haben schon einige Erfahrungen mit Hunden im meinem Leben gesammelt.
Auch mit Hunden die nicht einfach in der Erziehung waren.
Trotzdem habe ich es immer wieder mit viel Zeit und Geduld geschafft diese in den griff zu bekommen.

So aber jetzt mal zu den Problem was ich und mein Lebensgefährte jetzt haben.

Wir haben uns vor ein paar Wochen übers Internet einen 14 Monate jungen Malinons-Labrador Rüden zugelegt.

Und im großen und ganzen klappt alles unglaublich gut.
Kjell (Unser Hund) hört auf alle Grundkommandos.
Auch wenn wir Kjell ableinen hört er super und war schon nach wenigen Tagen abrufbar.
Was das spazieren gehen echt sehr schön und angenehm macht.

Wenn da nicht die ständige Angst wäre das uns irgendwo ein anderer Hund sein könnte.
(In diesen Momenten reagiert Kjell weder auf rufen noch auf Pfeifen)

Weil da kommt nämlich unser großes Problem.

Kjell versteht sich leider überhaupt nicht mit andern Hunden.
Als wir die erste Begegnung mit einem anderen Hund hatten (Beide Hunde angeleint) fing er an zu bellen und würde unglaublich aggressiv.
Zu dem Zeitpunkt gingen wir davon aus das dies daran liegt das beide Hunde Rüden sind und angeleint waren.
Schnell müssten wir dennoch feststellen das es leider keinerlei unterschied macht ob wir auf unsern täglichen Spaziergängen auf Rüden oder Hündinnen treffen.
Das Verhalten war das selbe.
Auch unsere Theorie das es daran liegen könnte das er angeleint ist konnten wir vergessen als er bei Freilauf im Wald auf einen andern Hund traf was in einer Beißerrei endet.
Wo zum Glück nichts passiert ist.
Wo nach wir jetzt in dieser kurzen Zeit schon mehrere solcher Situationen hätten.


Haben wir beschlossen uns mal um zu hören und nach zu fragen ob jemand von ihnen sowas schon mal erlebt hat und vielleicht einen Tipp hat was man jetzt am besten mit Kjell macht und diese verhalten in den griff zu bekommen.

Danke schön schonmal

Mit freundlichen grüßen

Jazz&Dennis&Anthony
JAD
Chihuahua
 
Beiträge: 2
Bilder: 0
Registriert: Di 7. Apr 2015, 22:53
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: !!! Hilfe !!! Rüde 14 Monate rastet aus bei anderen Hund

Beitragvon Peterpan » Mi 8. Apr 2015, 13:58

Ich habe mal einen Hund von der Straße aufgenommen und hatte genau das gleiche Problem. Jetzt nach einigen Jahren konnte ich das Verhalten etwas verbessern. Also wir kommen ohne wildes Gebelle am anderen Hund vorbei. Dennoch ist die Kleine immer noch völlig aus dem Häusschen. Ich denke nicht, dass ich das jemals hinbekomme.
Peterpan
Chihuahua
 
Beiträge: 45
Registriert: Di 24. Mär 2015, 09:10

Re: !!! Hilfe !!! Rüde 14 Monate rastet aus bei anderen Hund

Beitragvon JAD » Mi 8. Apr 2015, 14:11

Also am besten weiter geduldig weiter üben und hoffen das es sich mit der zeit einfach bessert.
Dachte das man dieses Verhalten vielleicht irgendwie korrigieren könnte.
Alleine schon damit Kjell auch mal Tagsüber ohne Leine laufen könnte.
Werden wenn wir keine Andere Lösung finden erstmal auf einen Maulkorb um steigen müssen.

Trotzdem danke für die Antwort Peterpan
JAD
Chihuahua
 
Beiträge: 2
Bilder: 0
Registriert: Di 7. Apr 2015, 22:53
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: !!! Hilfe !!! Rüde 14 Monate rastet aus bei anderen Hund

Beitragvon timm » Fr 17. Apr 2015, 08:30

Es gibt ja Hundeerzieher. Habt ihr das schon ausprobiert?
Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.
Benutzeravatar
timm
Chihuahua
 
Beiträge: 21
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 10:29

Re: !!! Hilfe !!! Rüde 14 Monate rastet aus bei anderen Hund

Beitragvon Peterpan » Mo 4. Mai 2015, 11:08

Vom Maulkorb würde ich bei einem freilaufendem Hund abraten. Wenn es dann zu einem Kampf kommt, kann der Hund sich nicht wehren.
Peterpan
Chihuahua
 
Beiträge: 45
Registriert: Di 24. Mär 2015, 09:10

Re: !!! Hilfe !!! Rüde 14 Monate rastet aus bei anderen Hund

Beitragvon Peterpan » Do 20. Aug 2015, 08:39

Hallo

Schön, dass du alles so detaliert geschildert hast. Ich würde mit deinem Hund in die Hundeschule gehen. Denke nicht, dass du das allein hinbringst. Erstens sind in der Hundeschule ja viele andre Vierbeiner und zweitens geschultes Personal, die genau wissen was zu tun ist. Sie sehen ja auch wie sich dein Hund verhällt. Beschreiben kann man das oft schwer. Also nur Mut und vertrau dich denen an.

LG
Peterpan
Chihuahua
 
Beiträge: 45
Registriert: Di 24. Mär 2015, 09:10


Zurück zu Hundeerziehung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron